Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Anne Schmidt

Seit ihrer Ausbildung 2004 an der Berliner Tanzakademie „Balance 1“ ist Anne Schmidt Mitglied der „wee dance company“. Gastspiele führten sie quer durch Deutschland sowie bis nach Portugal, Israel, Simbabwe, Nigeria, Polen, Kroatien, Russland, USA und zum „Holland Dance Festival“. Anne Schmidt tanzte am Stadttheater Hildesheim unter der Leitung von Carlos Matos. Danach arbeitete Sie u. a. mit Felix Landerer, Canan Erek (der israelischen Company „dededance“), Benvindo Fonseca und Jean Renshaw. Henrik Kaalund entwickelte 2007 für Anne Schmidt  das Solo „iDentity dFragments“, mit dem sie beim 12. Internationalen Solo-Tanz-Theater Festival in Stuttgart den 2. Preis als Tänzerin gewann. Im Sommer 2009 setzten sie Ihre Zusammenarbeit fort und entwickelten das abendfüllende Video-Tanz-Solo „DreaMe“.

Anne Schmid ist in Maria XXX ein Tanzoratorium von Heike Hennig zu erleben.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang