Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Carlos Osatinsky

studierte Physik an der National-Universität Tucuman in Argentinien und Zeitgenössischen Tanz an der San Martín Theatre Dance School in Buenos Aires. Er nahm Tanz- und Choreographie-Unterricht bei Jeremy Nelson, David Zambrano (P.A.R.T.S.), Gustavo Lesgart, Alexis Eupierre, ROSAS (Keersmaeker) und vielen anderen in Berlin, Barcelona, Madrid, Amsterdam und in den USA. Carlos Osatinsky wirkte in dem KunstTANZfilm “Maere” von Lorenz Huber und Vanessa Huber-christen als Performer mit. Er tanzte in mehreren Produktionen von Cia Toula Limnaios unter anderem in “Simply Gifts”, “Irsinn” und “Life is Perfect”. Gemeinsam mit Fernando Nicolás Pelliccioli entwickelte er unter anderem die Stücke “Caer”, “También Tan Poco” und “Pido el Silencio”.

Carlos Osatinsky ist in “RITUALE eine Tanzoper für Georg Friedrich Händel” und TIMELESS von HEIKE HENNIG & Co zu erleben.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang