Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Prince Kwadwo Ofori

Prince Kwadwo Ofori wurde 1988 als Häuptlingserbe in Ghana geboren. In Deutschland begann er 2003 zu tanzen und übernahm ziemlich schnell die Führung in Tanzgruppen in Berlin. Zwischen 2005 und 2008 erlangte Prince Kwadwo Ofori nationale und internationale Titelgewinne, bei von der Szene selbst organisierten Battles. Dies führte ihn zu Arbeiten für Musikstars, Theaterproduktionen und zu Anerkennung im Hip-Hop Umfeld. Unter anderem wurde Prince Kwadwo Ofori durch seine Szenekenntnisse 2006 zu den Mitgründern der „Streetdance-Connection“ in Berlin, bei der er als ausgebildeter Tanztrainer, Jugendarbeiter und Ansprechpartner für die Tänzer bei allen Battles zuständig ist. 2007 arbeitete er mit der deutschen Urban Dance Legende Niels „Storm“ Robitzky in der internationalen Theaterproduktion „Es war einmal...“ zusammen. Seit 2009 tanzt Prince Kwadwo Ofori in verschiedenen Produktionen der Hip-Hop-Modern-Company „Oxymoron“ von Anja Kozik aus Potsdam.

Prince Kwadwo Ofori ist in Maria XXX ein Tanzoratorium von Heike Hennig zu erleben.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang