Heike Hennig - Musik Tanz Theater

RITUALE                            en fr
eine Tanzoper für Georg Friedrich Händel von Heike Hennig (80 min)


Rituale und Zeremonien sind Ankerplätze im Fluss der Zeit. Sie sind Verabredungen, die alltägliche Zeit aufzuheben und einen Zeit-Raum herzustellen, in dem die großen Fragen menschlicher Selbstvergewisserung erfahrbar werden: Beerdigungen, Hochzeiten und Geburtstage, religiöse Bräuche und persönliche Rituale sind der Ausgangspunkt der Neuproduktion zu Opernarien von Georg Friedrich Händel. Händels Musik, so glauben wir, hielt und hält in fliehenden Zeiten dem Gefühl der Leere ein geradezu versöhnliches Bewusstsein von unserer Vergänglichkeit entgegen. In einer Hommage an Georg Friedrich Händel nun werden die Bühne, die Musik, der Tanz selbst zum Ankerplatz: zum Ritual der Körper in einer virtuellen Welt des Verschwindens. Dr. Jochen Kiefer

Musik, Arien von Georg Friedrich Händel

Ombre piante, urne funeste (Rodelina)
Furie terribili! (Rinaldo)
lascia, chio pianga (Rinaldo)
lo tabbraccio, e piu che morte (Rodelina)
Ombre Pallide (Alcina)
Oh, that I on wing could rise (Theodora)
ballo (pastore il fido)

Inszenierung

Musikauswahl, Choreographie & Regie: Heike Hennig
Musikalische Leitung:
Wolfgang Katschner
Künstlerische Leitung:
Friedrich U. Minkus
Dramaturgie:
Dr. Jochen Kiefer
Elektronische Musik:
cfm
Bühne:
miex,
Kostüme:  Kordula Kunert
Licht: Michael Münster

Besetzung

Gesang: Gesine Nowakowski (Sopran)
Tanz & Choreographie:
Christine Joy Alpuerto Ritter, Helene Sophie Wawer, Carlos Osatinsky, Fernando Nicolás Pelliccioli,
Barockensemble
LAUTTEN COMPAGNEY Berlin mit: Birgit Schnurpfeil (Violine), Anne von Hoff (Violine), Catherine Aglibut (Violine / Viola) , Ulrike Paetz (Viola), Thomas Ahrndt (Cello), Annette Rheinfurth (Kontrabass), Hans Werner Apel (Theorbe), Wolfgang Katschner (Laute),
DJ: cfm

Premiere – Uraufführung

26. Februar 2009
OPER Leipzig unplugged
>>>

weitere Aufführungen

Repertoire OPER Leipzig unplugged >>>
Alle Termine mit Ticketlink im Kalender
>>>

Die DVD und Poster erhalten Sie in unserem Online-Shop >>>

Auszeichnung

Heike Hennig erhält für “Rituale eine Tanzoper für Georg Friedrich Händel” den Leipziger Bewegungskunstpreis 2009
aus der Jurybegründung: “Heike Hennig, die seit Jahren schon einen wichtigen Beitrag für die Bedeutung der freien Leipziger Tanzszene leistet und diese überregional und international vertritt, hat mit “Rituale” eine Inszenierung geschaffen, die die Jury ob ihrer Selbstverständlichkeit überzeugte ... ”Rituale” zeigt erneut, auf welch hohem künstlerischen Niveau Heike Hennig choreographiert und die Künste miteinander verquickt. Die Wirkung, die Heike Hennig damit über Leipzig hinaus erreicht, ist eine Bereicherung für unsere Stadt und für deren freie Kunstszene.”
>>>

Medienecho

Radio Mephisto: 13. Mai 2009, Händel ein Hitkomponist Ein Beitrag von Denny Niesar mit Interview von Heike Hennig >>>

ballettanz: Tilelthema “Tanz bewegt die Oper” Heike Hennig Rituale: “Bei Ihr können Sänger richtig tanzen und Tänzer wunderschön singen. Die Choreographin im Gespräch mit Arnd Wesemann ... April 09 >>>

Dresdner Neuste Nachrichten zu Rituale: “ Alles ist im Fluss - Wunderbares Gastspiel von Heike Hennig & Co mit der Lautten Compagney zum Beginn der 18. Tanzwoche ... Bei [Heike Hennig] gehört [die Kunst] als schönstes Ritual zum Leben dazu ... Dazu die unglaubliche Musik von Händel hervorragend musiziert, gesungen, szenisch assoziiert, das ist einfach großartig!” Gabriele Gorgas 24. Apr. 09 >>>

Dresdner News 23. Apr. 09: Was heißt hier Kriese? Tanzen hilft! >>>

SZ-ONLINE 15. Apr. 09 Getanzte Hommage an Händel >>>

“Alltag wird Musik wird Alltag Heike Hennigs “Rituale” im Kellertheater uraufgeführt ... Für diese Erkundung und Erschaffung von Ritualen aus Kollektiven, aus Gewohnheiten, aus der Musik hätte Hennig keine besseren Partner finden können als die Lautten Compagney ... Die Selbstverständlichkeit aber, die Spielwut, die körperliche Kraft, mit der die Berliner szenisch aufgehen in diesem poetischen Gesamtkonzept, das Hennig aus ihnen herausgekitzelt hat, eröffnet dem Musiktheater neue Dimensionen... LVZ 28.02.09 Peter Korfmacher >>>

“Rituale eine Tanzoper für Georg Friedrich Händel” ein Vorbericht von Constanze Kittel MDR Figaro am 26.02.09 >>> als mp3 zum Herunterladen 8mB >>>

“Hommage an Händel - Uraufführung für Tanzoper “Rituale” ... An der Leipziger Oper wird die Tanzoper “Rituale” uraufgeführt...” 26.02.09 NMZ >>>

Radio Mephisto News 26.02.09: Leipziger Oper gedenkt Georg Friedrich Händel >>>

“Rituale - Händel getanzt” von Silke Merten WDR 3 TonArt am 25.02.09 zum Nachhören >>>

“Ankern im Fluss der Zeit ... Heike Hennig & Co. werden über Leipzig hinaus als Marke für zeitgenössischen Tanz gehandelt, für Grenzgänge zwischen den Genres heutigen Theaters. Diesen Ruf dürfte einmal mehr die Uraufführung bestätigen, mit der am Donnerstag die Truppe in Kooperation mit der Lautten Compagney Berlin am Augustusplatz “Rituale - eine Tanzoper Für Georg Friedrich Händel” präsentiert”... von Gisela Hoyer, LVZ 24.02.09 >>>

Rituale: Eine Tanzoper für Händel im Leipziger Kellertheater .... 22.02.2009 Leipziger Internet Zeitung >>>

“Das macht die Seele auf” von auf Anja Sackarendt, Kreuzer Leipzig Februar 2009 >>>

Höhepunkt der Redaktion der Zeitschrift Ballettanz im Februar 2009 >>>

RITUALE - Tanzoper im Spielplan der Oper Leipzig >>>

Pressemeldung >>>

weitere Szenenfotos auf Anfrage >>>

Produktion

Eine Produktion von HEIKE HENNIG & Co unter Leitung von Friedrich U. Minkus in Koproduktion mit dem FZTM Leipzig, in Zusammenarbeit mit der LAUTTEN COMPAGNEY Berlin und der Oper Leipzig. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Stadt Leipzig, den Fonds Darstellende Künste e.V.
Mit freundlicher Unterstützung durch Villa Leipzig,
Minkus-Architects, GTÜ Mitteldeutschland, visal affärs – full service agentur, Stilbüte Blumen und Pralinenwerkstatt, Franke Coffee Systems - Franke bremer GmbH und IBM NL Leipzig.

RITUALS a Dance Opera for Georg Frideric Handel by Heike Hennig (80min)

Rituals and Ceremonies are anchorages in the flow of time. They are meetings to remove time and create a new ”time-room”, in which the big questions of human self-assurance become perceptible: funerals, weddings and birthdays, religious customs and personal rituals are the basis of the new production for the operatic arias of George Frideric Handel. We believe the music of Handel holds and held a conciliatory consciousness of our temporality against the feeling of emptiness in the escaping time. With a Homage to George Frideric Handel, the scene, the music, the dance itself becomes anchorage: to a ritual of bodies in a virtual world of disappearance.

Les Rituels une Opéra de Danse pour Georg Friedrich Händel du metteur en scène Heike Hennig

Les rituels et cérémonies sont des lieux d’ancrage dans l’écoulement du temps. Ils sont des rendez-vous qui annulent la monotonie du quotidien et composent un temps- espace, dans lequel les grands questions du l’auto-vérification humaine deviennent appréhensibles: les enterrements, les mariages et les anniversaires, les coutumes religieuses et les rituels personnels forment le point de départ de la remise en fabrication pour les arias d’opéra de Georg Friedrich Händel. Nous pensons que la musique de Georg-Friedrich Händel opposait et oppose dans le temps qui s’enfuissent au sentiment de vacuité une conscience conciliante de notre évanescence.

En hommage à Georg Friedrich Händel, la scène, la musique, la danse deviennent les lieux d’ancrage eux-mêmes: comme rituel des corps dans un monde de disparition.

oben >>>

RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: F. Minkus

Heike Hennig & Co in Rituale © PR

RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: Ida Zenna
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: Ida Zenna
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: Ida Zenna
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: Ida Zenna
RITUALE eine Tanzoper für G.F.Händel, Foto: Ida Zenna

Heike Hennig & Co in Rituale © Ida Zenna

Heike_Hennig_Rituale_DVD

Rituale Tanzoper DVD im Online-Shop

Heike_Hennig_Poster_RITUALE

Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang